Herzlich willkommen beim TTC Wil

Aktuelle News
Tischtennis Turnier 17.09.19 Wil, Tischtennisclub Wil; TTC Wil, Clubmeisterschaft,
Sporthalle Lindenhof Wil,

Elia Schmid verteidigt Clubmeistertitel souverän

Clubmeisterschaft 2019 - Die Favoriten setzten sich durch Beim traditionellen Clubturnier des TTC Wil teilte der erfahrene Turnierleiter Roger Stöcker die anwesenden Clubmitglieder nach Klassierung in 3er-Gruppen ein. In sämtlichen sieben Gruppen setzten sich die gesetzten Spieler durch. Neben Elia Schmid (A20) erreichten somit auch die übrigen Nationalligaspieler Christian Hotz (A19), Zdenko Prskalo (A18), Fabian Kull (A16), Thomas Wegmann (A16), Patrick Fust (A16) und Daniel Peter (B15) das Viertelfinale. Und auch in der Schlussphase des Turniers kam es zu keinen grösseren Überraschungen: Mit Titelverteidiger Elia Schmid und Christian Hotz erreichten die beiden bestklassierten Spieler das Endspiel, welches Elia Schmid deutlich ...

Weiterlesen

NLC-Team verliert zum Saisonauftakt in St.Gallen

Die zweite Wiler Mannschaft startet mit einer Niederlage beim starken Aufsteiger St.Gallen in die neue NLC-Saison. Oftmals starten Aufsteiger als Aussenseiter in eine neue Saison. Beim TTC St.Gallen ist dies in dieser Saison allerdings anders. Nach dem direkten Wiederaufstieg in die NLC haben sich die St.Galler mit Nick Rütter (A19) und Josef Ondis (A18) deutlich verstärkt und stellen auf dem Papier zusammen mit Spielertrainer Michal Kubat (A18) damit gleich die stärkste Mannschaft in der Gruppe 4 der NLC. Das Wiler NLC-Team ging somit trotz deserstmaligen Einsatzes von NLA-Spieler Christian Hotz (A19) mit denStammspielern Patrick Fust (A16) und Thomas Wegmann (A16) ...

Weiterlesen

Der TTC Wil bleibt in der Saison 2018/2019 ohne Titel

Nach den Siegen gegen Young Stars Zürich und Neuhausen reisten die Wilermit Elia Schmid (A20), Christian Hotz (A20), Thomas Wegmann (A16), Fabian Kull(A16), Daniel Peter (A16) und Patrick Fust (B15) an die Finalrunde der letzten8 im Schweizer Cup nach Plan-Les-Ouates. 8:2 Sieg gegen BulleDas Los vor Ort bescherte den Wilern im Viertelfinal das in der aktuellen Saison in die NLA aufgestiegene Bulle. Die Wiler starteten trotz langer Anreise in die Romandie sehr gut in die Finalrunde und setzten sich gegen Bulle deutlich durch. Für Bulle konnte einzig Altmeister Thierry Miller (A19) gegen die Wiler punkten. In einem sehr umkämpften Spiel ...

Weiterlesen

Missglückte Titelverteidigung

Playoff-Halbfinal: Die 1. Mannschaft des TTC Wil verlor am vergangenen Sonntag das Entscheidungsspiel gegen Rio-Star Muttenz mit 6:1. Die Basler treffen im Final am 1. Juni auf Lugano.Muttenzin besserer TagesformDas dritte Spiel gegen Rio-Star Muttenz begann identisch wie das erste Halbfinalspiel Mitte Mai. Sowohl Matiss Burgis gegen Cédric Tschanz als auch Christian Hotz gegen Lionel Weber, die Nummer 1 der Basler, mussten eine 3:0- Niederlage hinnehmen. Als dann auch Elia Schmid gegen Yang Chengbowen sowie Matiss Burgis gegen Lionel Weber chancenlos blieben, stand es nach einer Stunde Spielzeit bereits 4:0 für die Basler, was die Stimmung unter den Wiler Fans ...

Weiterlesen

Entscheidungsspiel im Playoff-Halbfinal zwischen dem TTC Wil und Rio-Star Muttenz

Entscheidungsspiel im Playoff-Halbfinal zwischen dem TTC Wil und Rio-Star Muttenz

Entscheidungsspiel zum den Einzug in den SuperfinalNachdem sowohl der Qualifikationssieger Rio-Star Muttenz als auch der Titelverteidiger TTC Wil ihre Heimspiele im Playoff-Halbfinal gewonnen haben, kommt es morgen Sonntag, dem 26. Mai 2019, um 15 Uhr, zu einem entscheidenden 3. Spiel in Muttenz:Rio-Star Muttenz hat dank dem Sieg in der Qualifkation Heimrecht in diesem wichtigen Spiel um den Einzug in den Superfinal.Die Wiler Elia Schmid, Matiss Burgis und Christian Hotz hoffen nach dem Heimsieg vor einem tollen Publikum in Wil, nun auch in Muttenz ihre Bestleistung abrufen zu können, um die Chance auf eine weitere erfolgreiche Titelverteidigung zu wahren. Thomas Wegmann

Weiterlesen