Verrückte Partie in Lancy endet 5:5 unentschieden

Nachdem der TTC Wil 2:1 geführt hat, liegt er mit 2:5 hinten. Dank drei Siegen in den abschliessenden Einzeln erreichen die Wiler auswärts in Lancy aber trotzdem noch ein Unentschieden (hier geht es zu den einzelnen Resultaten im Detail).

Für das morgige Rückspiel um 14:00 Uhr in der Sporthalle Lindenhof in Wil ist somit noch alles offen.

Mit einem Heimsieg kann das NLA-Team des TTC Wil in den Playoff-Halbfinal einziehen. Bei einem erneuten Unentschieden käme es zu einem Entscheidungsspiel, welches am 5. Mai 2019 in Wil stattfinden würde. Bei einer Niederlage müssten die Wiler die Hoffnung auf die dritte Titelverteidigung in Serie bereits frühzeitig begraben.

Thomas Wegmann